Masterthesen

Sie möchten mehr über die Anforderungen für die Masterthesis erfahren?

Merkblatt zum Praktikum / zur Master-Thesis

Begutachtungsbogen von Masterarbeiten für Zweitbetreuer aus der Praxis

Einen aktuellen Überblick über geschriebene Master- und Bachelorthesen zeigen die Themenschwerpunkte der Studierenden bzw. Absolventen. Der Sperrvermerk bezieht sich auf die Einsehbarkeit der Arbeiten in der Hochschule.

 

Masterthesen Sperrvermerk
Standardisierung in der Technischen Dokumentation Umsetzung eines Standardisierungskonzeptes zur Otimierung der Anwenderdokumentation für das Produkt SENEC.Heat Ja
Relaunch-Konzept für die Website des Leibnitz-Institutes für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung IPK in Gatersleben Nein
Die Erstellung und Gestaltung lerneffektiver Texte für Berufsschüler im Fachgebiet Projektmanagement: Grundlagen Nein
Neukonzeptionierung und Benutzbarkeitsevaluierung einer Website für eine kleine Webagentur Nein
Qualitätssicherung in der Technischen Dokumentation: Eignung von Checklisten im automatisierten Qualitätssicherungsprozess Nein
Planung und Umsetzung einer Progressive Web App (PWA) unter Verwendung moderner Web- Technologien Nein
Informationsvisualisierung im Content Marketing unter besonderer Fokussierung auf Infografiken als Medium der bildlicher Darstellungsform Ja
Entwicklung eines Standardkonzeptes zur Erstellung Technischer Dokumentationen für den Maschinenbau mit Sirius CMS am Beispiel der TT45-Betriebsanleitung von Walther Trowal Ja
E-Mail-Newsletter als Kommunikatioinsinstrument im BSB-Marketing Möglichkeiten und Grenzen Nein
Sprachbarrieren als Hemmnisse der Integration – eine Untersuchung zur Wirksamkeit ausgewählter Textoptimierungsmethoden in Prüfungsaufgaben mit Hilfe von Eyetracking am Beispiel der aktuellen Flüchtlingsproblematik Nein
Erstellung eines Benutzerleitfadens für die externe Knowledge Base der Firma Intershop Communications AG Nein
Informationsdesign im Standortmarketing: Analyse und Konzept für die grafische Darstellung des Standorts Thüringen für die Investorenakquisition Ja
Entwicklung und Umsetzung eines Konzepts für eine topic-basierte Anwenderdokumentation – Bewertung des Every Page is Page One-Ansatzes am Beispiel eines Testsystems für Motorsteuergeräte Nein
Social-Media-Marketing zur Stärkung einer Marke Konzeptionelle Ansätze einer Social-Media-Strategie für die Eventbäckerei der KATHI Rainer Thiele GmbH Ja
Imageanalyse der Hochschule Merseburg hinsichtlich naturwissenschaftlich-technischer Studienangebote Ja
Erstellung eines Konzepts für den Transfer von Expertenwissen bei der Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH Ja
Untersuchung der Wirksamkeit von Online-Kommunikation eines Unternehmens der IT-Branche im B2B-Bereich – Dargestellt am Beispiel der Firma GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH Nein
Augmented Reality als Teil von Wartungs- und Reparaturinstruktionen am Beispiel der Krone Trailer Achsen Ja
Suchmaschinenoptimiertes Schreiben als Content Marketing-Strategie für kleine und mittelständische Unternehmen Ja
Erfolgsfaktoren im Content-Marketing von E-Commerce Anbietern – dargestellt anhand von Fashion-Online-Shops Nein
Wirksamkeit von Social Media in der Unternehmenskommunikation: Bewertung und Optimierung des Social Media-Konzepts des Haema Blutspendedienstes Nein
Der Redaktionsleitfaden in Zeiten von Content-Managment-Systemen Nein
Entwicklung einer firmeninternen Richtlinie für das Verfassen und Gestalten von Betriebsanleitungen im Werkzeug- und Maschinenbau. Nein
Erfolgsfaktoren integrierter B2B-Kommunikation am Beispiel der Vodafone B2B-Netzkampagne. Ja
Wirksame Wissenschaftskommunikation: Eine Untersuchung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Leopoldina. Ja
Eine Anwendung für die VR-Brille zur Unfallsimulation für die Ausbildung von Notfall- und Rettungssanitätern Ja
Die Spritzgießtechnologie und ihre Teilabläufe Erstellung und Visualisierung einer 3D Animation für den Spritzgießprozess Ja
Nachhaltige Corporate Design-Entwicklung im Start-up-Bereich: Kreation eines neuen Corporte Designs für die Kommunikationsagentur Kiss&Tell Ja
Entwicklung moderner Onlinehilfen auf Basis von HTML5 sowie XML-Technologien zur Datenhaltung und Verarbeitung Nein
Automatischer Umbruch aus XML – Vergleich von Satzsystemen Ja
Erstellen eines Lernmaterials zum Thema “Sicherheitshinweise gemäß geltender ANSI Normen” Nein
Gamification einer mobilen Anwendung am Beispiel der App für den Wissenschaftspfad des Technologieparks Weinberg Campus Nein
Entwicklung eines Konzeptes zur Einführung toolgestützter Terminologiearbeit bei Weidmüller Interface GmbH & Co. KG Nein
Neugestaltung der Mitarbeiterzeitschrift eines Forschungsinstituts Ja
Dokumentation und Usability-Evaluation von Softwarelösungen zur Simulation neuronaler Netze Ja
Konzeptionelle Ansätze zur Bewertung von Corporate Websites im BSB-Markt dargestellt am Beispiel der Leipzig Electronic Systems GmbH Ja
Aspekte der Emotionalisierung im Prozess des Corporate Design Relaunch von Porsche Leipzig – Entwicklung einer Handlungsempfehlung zur Gestaltung der Fabrik auf Grundlage einer Mitarbeiterbefragung Ja
Entwicklung einer interaktiven mobilen Web-Applikation als Einstiegshilfe für das Learning Management System OpenOLAT Ja
Kriterien für interaktive Visualisierbarkeit von Querbeziehungen in XML-Daten und halbautomatische Klassifikation für ausgewählte Dokumentenformate Nein
Analyse des Nutzerverhaltens anhand von ARPUs, aufgezeigt am Beispiel der BRIGITTE iOS Applikation. Ja
Conception of a barrier-free mobile social network app for people with intellectual disabilities Nein
Erstellung einer Verwendungsmatrix für Textmodule auf Basis von Daten aus dem Redaktionssystem docuglobe Nein
Wissenschaftliches Schreiben – Ein Leitfaden für Studierende an de Hochschule Merseburg Nein
User Experience in mobilen Lernanwendungen Konzeption und Gestaltung einer nutzerzentrierten Mobile-Learning-Applikation für Volkswagen Ja
Analyse der Web-Usability von Flat Design 2.0 für Menschen mit kognitiven Behinderungen Ja
Unternehmenskommunikation 2.0 am Beispiel der Stadtwerke Halle GmbH Nein
Definition einer Reporting-Richtlinie zur Datenvisualisierung am Beispiel ausgewählter Entscheidungssituationen der Otto GmbH & Co KG Nein
Landingpages und Nutzerrezeption – Eine explorative Eye-Tracking-Analyse von Landingpages zur Bewertung der Webseitenergonomie Nein
Usability mobiler Applikationen am Beispiel der Vertriebs-App FoCUS der Carl Zeiss Meditec AG Ja
Entwicklung eines Corperate Design Konzepts für das Institut für Psychologische Psychotherapieausbildung Halle Saale GmbH Nein
Seniorengerechte Anwenderdokumentation theoretische Betrachtung und praktische Umsetzung Ja
Entwicklung eines grafischen Editors für XProc-Pipelines mit dem SVG-basierten JavaScript-Framework JointJS Ja
Erstellung eines mobilen E-Learning-Kurses zur App “Go.tour” für ambulante Pflegekräfte Nein
Innovation und Kreativität. Ein Nutzungskonzept für den Kreativraum im BMW Group Werk Leipzig Nein
Konzeption und Usability-Testing einer zielgruppenspezifischen und interaktiven Online Infografik für STIHL connected Ja
Semantische Auszeichnung eines pharmazeutischen Nachschlagewerks und darauf aufbauende interaktive Anwendungen Ja
Entwicklung eines Tools zur teilautomatisierten Aufbereitung, Aktualisierung und Ausgabe von Finanzdaten städtischer Gebäude Ja
Usability-Optimierung von Landing-Pages in Desktop- und mobiler Ansicht Eine Case Study des E-Learning-Anbieters Lecturio GmbH Nein
Animation in Infografiken Ein experimenteller Vergleich der Geschwindigkeit des Wissenstransfers bei animierten und statischen Informationsgrafiken Nein
Ansätze der einheitlichen länderübergreifenden Kommunikationspolitik – dargestellt am Beispiel der Pendix GmbH Ja
Nutzerzentrieres Design von Servicekonzepten und -materialien zur nachhaltigen Einführung von User Experience und Design Thinking bei “UX-Neulingen” im Geschäftsbereich Chassis Systems Control der Robert Bosch GmbH Ja
Gamification im eBusiness – Eine Vergleichsstudie zur Wirksamkeit von Spielelementen Nein
Die Zukunft des Online-Marketing – Trends und Entwicklungen Ja
Transmedia Storytelling als Marketinginstrument im Destinationsmanagement Nein
Entwicklung und Validierung von Kriterien zur zielgruppenspezifischen Optimierung von Lehrbuchtexten Ja
Inwiefern ist Erfolg einer Marke messbar? Erarbeiten einer Branding-Matrix auf Grundlage ermittelter Indikatoren, die den Erfolg einer Marke planbar machen. Ja
Automatisierte Zielgruppenkommunikation – Konzeption und Entwicklung eines Chatbots für die Facebook-Seite der Flughafen Leipzig/Halle GmbH Nein
Detailtypografie in der Leichten Sprache. Eine Studie zur Auswirkung von Zeilenabständen auf die Lesbarkeit von Texten in Leichter Sprache Nein
Relaunch-Konzeption der Website des Max-Planck-Instituts für Mikrostrukturphysik Nein
Einsatz von Bewegtbild in der Öffentlichkeitsarbeit wissenschaftlicher Forschungseinrichtungen – Ein Projekt in Kooperation mit dem Leibnitz-Institut für Pflanzenbiochemie Nein
Web Usability mit Einbindung eines Suggest Moduls im FACT-Finder 7.3. am Beispiel des Webshops zurrose.de im Unternehmens Zur Rose Pharma GmbH Nein
Konzeptionelles Design einer zielgruppenspezifischen und verkaufsunterstützenden Darstellung von Werkvertragsdienstleistungen zur Verbesserung der externen Unternehmenskommunikation am Beispiel der euro engineering AG Nein
Transmedia Storytelling als Ansatz zur Informationsvermittlung im Museum Ja
Orientierungssysteme im öffentlichen Raum und ihre barrierefreie Nutzung am Beispiel der Gestaltung und Umsetzung eines Orientierungssystems für den Archehof Kneese Ja
Visuelle Informationen in der Technischen Kommunikation – Konzeptionierung eines praxisnahen Leistungskatalogs für Technische Illustrationen auf 3D-CAD-Grundlage bei der MAXKON Engineering GmbH in Leipzig Ja
Konzeption eines situations- und rollenbasierten Informationsabfragesystems im Hinblick auf Industrie 4.0 am Beispiel eines programmierbaren Roboterarms Nein
Aspekte der zielgruppenspezifischen Ansprache in der Online- bzw. Offline Kommunikation am Beispiel der Publikumsmesse modell-hobby-spiel Ja
Trends und Anforderungen an Corporate Design im Kontext von E-Commerce Entwicklung eines Corporate Design Manuals für den Onlineshop binfree Ja
Personalisierung in Onlineshops – Entwicklung und beispielhafte Umsetzung eines fiktiven Apparel-B2C-Onlineshops mit Fokus auf personalisierbare Elemente Nein
Der whatsappende Radiohörer. Wer schreibt wie über WhatsApp an MDR SACHSEN-ANHALT und warum Nein
SCSS-Entwicklung im Umfeld des Cross-Media-Publishings der DOCUFY GmbH Ja
Usability-Evaluation einer grafischen Benutzeroberfläche mittels Eye-Tracking am Beispiel einer Business-to-Business-Anwendung Nein
Entwicklung eines Corporate Design Konzeptes für die Energieforen Leipzig GmbH Nein
Webbasierte Prototyping-Applikation zur Erstellung von Mockup-Screens und GUIs aus existierenden Web-Komponenten am Fallbeispiel von E-Commerce-Anforderungsanalysen Ja
Der Heldenguide – Erstellung eines responsiven Frontend-Styleguides für den Onlineshop schweisshelden.de Nein
Automatisierte Fehleranalyse von Prozessen der digitalen Produktion bei der DuMont Mediengruppe Nein
Konzeptentwicklung einer benutzerfreundlichen, teilautomatisch generierten Demo-Applikation zur Unterstützung des Vertriebs mobiler technischer Dokumentationen Nein
Integration von Service-Handbüchern der Jungheinrich AG in das Redaktionssystem TIM RS 4.0 Nein
Funktionsdesign als Methode zur Standardisierung von nicht-technischen Informations- und Instruktionstexten am Beispiel des Online-Magazins talu.de Nein
Kampagnenmanagement der internen Unternehmenskommunikation am Beispiel der DHL Hub Leipzig GmbH – Analyse und Evaluation einer Kampagne zum operativen Betrieb Ja
Erfolgreiche Gestaltung von Web-Formularen Eine Usability-Studie zur Optimierung des Anmeldeformulars vom Online-Shopsystem Shopware Nein
Möglichkeiten und Grenzen des digitalen Assetmanagements am Beispiel einer Assetdatenbank für die Lecturio GmbH Leipzig Ja
Optimierung der Produktkommunikation im Web: Erarbeitung eines Konzepts für die Produktbeschreibungen der Gesundheitsforen Leipzig Nein
E-Mail Newsletter als Kommunikationsinstrument im Online-Marketing Ja

 

Stand: August 2019