Projekte

8 Okt 2019

3D-Modelling: Echtzeitpräsentationen erstellen

3D- Echtzeitpräsentationen sind heutzutage nicht mehr wegzudenken aus Gaming, Film und Animation, gewinnen aber gerade in der Markenwerbung an Beliebtheit immer mehr dazu.

Studenten des Masterstudienganges Informationsdesign und Medienmanagement erhielten im 3. Semester einen Einblick in das Erstellen von 3D-Modellen mithilfe verschiedener Modelliermethoden im Programm 3DS MAX. Weiterführend lernten sie, wie die Oberflächen von 3D-Modellen gestaltet bzw. texturiert werden können.

Die Prüfungsleistung bestand aus dem Erstellen von mindestens drei 3D-Modellen, welche in einer Echtzeitpräsentation mit dem Programm Unity zusammengefügt wurden. Je nach Eigenschaften des Referenzobjektes, welches abgebildet werden sollten, musste eigenständig entschieden werden welche Modellierungsmethode zum Einsatz kommt.

Übung Stuhl mit Holztexturierung:


Beispiel Prüfungsergebnis Schatulle:

Projektdaten:

Lehrveranstaltung: 3D-Modelling
Dozent Prof. Marco Zeugner
Teilnehmer: Studierende von MIDMM18
Zeitraum: Sommersemester 2019

Leave a Reply