Projekte

15 Mrz 2018

Komplexe Inhalte verständlich visualisieren

Im Wintersemester 2017/2018 beschäftigten sich die Studenten des dritten Fachsemesters des Masterstudiengangs “Informationsdesign und Medienmanagement” mit Designkonzepten und deren Umsetzung als Informationsgrafik für unterschiedliche Projektpartner.

Projekt 1: Design eines barrierefreien Leitsystems für den „Arche-Hof“ in Kneese (Mecklenburg)

(©2018 Rico Ehrentraut, Bo Lehmann, Julia Wollfarth)

Die Arche-Hof Domäne Kneese, im Biossphärenreservat Schaalsee in Mecklenburg-Vorpommern, ist eine Betriebsstätte des Lebenshilfewerks Mölln-Hagenow gGmbH. Hier finden Menschen mit Behinderungen einen Ort zum Leben und Arbeiten in der ökologischen Landwirtschaft, sowie im Garten- und Landschaftsbau. Auch die Zucht und der Erhalt bedrohter Haustierrassen wie dem Woll- und dem Sattelschwein gehören zu den Aufgaben der Bewohner des Hofes. Der Hofladen bietet eigens erzeugte Bioprodukte zum Verkauf an.

Um es den Besuchern des Hofes zu erleichtern sich selbstständig auf dem Gelände zu bewegen, soll ein Orientierungs- und Leitsystem konzipiert werden. Dem Inklusionsgedanken weiter folgend, hat dieses Wegeleitsystem den Anspruch in leichter Sprache und kontrastreicher Bebilderung umgesetzt zu werden, damit auch kognitiv eingeschränkte und seheingeschränkte Menschen sich frei auf dem Hof bewegen und orientieren können.

Projekt 2: Infografik für das Deutsche Biomasseforschungszentrum in Leipzig

(©2018 Marleen Hollerbach, Annett Stephan, Katja Kretschmer, Philipp Schwanbeck)

Die Aufgabe bestand darin, die Prozesse und Schwerpunkte der vier Arbeitsgruppen im Bereich Bioraffinerien des DBFZ in einer Infografik darzustellen. Ziel war es, eine Grafik zu erstellen, die vor allem digital begleitend zu Vorträgen des DBFZ verwendet werden kann. Die Grafik verfolgt daher nicht den Anspruch, selbsterklärend zu sein. Die Zielgruppe der Grafik ist neben dem Fachpublikum auch die interessierte Öffentlichkeit ohne wissenschaftlichen Hintergrund.

DBFZ_Plakat_A4_Web

Projekt 3: Wissenskommunikation – Projekt mit euro engineering AG in Leipzig

(©2018 Laura Meyer, Franziska Dreßler, Lisa Scholz, Hannah Boose)

Die Informationsgrafik soll einen Großteil der Präsentation einnehmen, mit der die euro engineering AG Kunden gewinnen möchte. Dementsprechend ist ihr oberstes Ziel, die Aufmerksamkeit des Kunden zu sichern und ihm die komplexen Inhalte so einfach wie möglich zu vermitteln.

euro engineering AG_Grafik

Projekt 4: Illustration von Infografiken zum Thema „IT-Sicherheit“

Virtuelle Realität: Welche Vorteile haben neue Technologien außerhalb von Videospielen und dem Entertainment-Bereich? (©2018 Caroline Schwabe)

Informationsgrafik-Virtual-Reality

Egal ob zur schnellen Recherche zwischendurch oder zur Erledigung der unterschiedlichsten privaten und beruflichen Aufgaben – Websites als Teilbereich des Internets sind allgegenwärtig. Doch wie erstellt man eigentlich eine Website? Welche Aufgaben fallen bei der Veröffentlichung einer eigenen Online-Präsenz an? Und worauf muss man achten, um auch die Entwicklung einer umfangreicheren Webanwendung koordinieren zu können?
(©2018 Timon Weber)

Informationsgrafik-Virtual-Reality

Ruhm oder Ruin? Wie verläuft eine Bitcoin Transaktion und Welche Vor- und Nachteile bringt der Bitcoin mit sich? (©2018 Maria Amft)

Infografik_Bitcoins

Projektdaten:

Lehrveranstaltung: Informationsdesign
Projektleiter: Prof. Kerstin Alexander
Zeitraum: Wintersemester 2017/ 18

Leave a Reply